WDR Medienfaschismus zwischen Messter 1914, Hitlers Wochenschau, DFF Propaganda und Antifa ARD-ZDF Populismus gefangen

Der linke Medienfaschismus – als Republikflüchtling kann ich mit gutem Gewissen behaupten, es ist schlimmer als in der DDR. Ich rieche den roten Gestank der marxistischen Gülle, der immer noch aus der Latrine eines Gulag kommt und stelle fest, rote und grüne Scheiße stinkt wie braune Scheiße. Stasi und Mauerschützen sind aus ihren Gräber auferstanden

Weiterlesen

Der politische Wendehals und das „sozialistische“ Lügengebäude

Ich, Republikflüchtling und Stasi Opfer sage: Frau Merkel und Kahane sind nicht das Volk, es sind „Wendehälse“.
Die Führung zieht am Volk vorbei. Unglaubliche Wandlungen. Das ·“Staatsvolk der DDR“· geht auf die Straße, um sich als „Volk“ zu erkennen. Und dies ist für mich der wichtigste Satz dieser letzten Wochen – der tausendfache Ruf: Wir – sind – das – Volk!
Eine schlichte Feststellung gegen das Vergessen. Die Rede von Christa Wolf 4.11.1989 Nie wieder DDR

Weiterlesen

Antifa Spielwiese „Hambacher Forst“ bleibt! Der Bürger zahlt die Zeche, sonst brennt sein Auto.

Da die „Faschismus“ Definition auf den ideologischen Kern zielt statt auf die konkreten historischen Erscheinungsformen im Führerkult (heute grüner Kult Robert Habeck, der Rauten Kult Merkels, journalistischer Antifa Kult) und Politik des Spektakels (Fridays for Future, Antifa, Schwarzer Block Extinction Rebellion und „Wir sind Mehr“ Mob), mit anderen Worten: da sie Faschismus genau wie andere generische politische Ideologien (Liberalismus, Sozialismus, Konservatismus) behandelt, wird es einsichtig, ein politisches Phänomen auch dann als faschistisch zu betrachten, wenn es nur im embryonalen Zustand im Kopf eines Ideologen existiert-

Weiterlesen

Moral Nr. 5 – aus der Stalin Kollektion

Jede Epoche hat Ihre „ideologisch“ verankerte Moral, die sich in Mar-got Haltung und Gesinnung offenbart. Ob unter Hitler, Stalin. Mao oder in der DDR führten die unterschiedlichsten moralischen Werte und „Weltsichten“ zu Verfolgung, zu Ausgrenzung, zu Folter und Tötung von Menschen. Es gibt nicht das eine Böse,(Hitler) was uns Merkel, ARD, ZDF und WDR glauben lassen will, das Böse hat viele Gesichter und viele Farben.

Weiterlesen

Der Faschismus kommt heute von links, ganz im Sinne der Massenmörder Stalin und Mao

Sie nennen sich Antizionisten, Antideutsche, Antifa Juso AK, Antifaschisten, Autonome oder Gutmenschen und Blumenkinder die mit dem schwarzen Block auftreten und Polizei verrecke, wie Deutschland du mieses Stück Scheiße singen und ihren Hass gegen Weiße Menschen offen ausleben, unterstützt von den öffentlich-rechtlichen Propaganda Anstalten wie WDR, ZDF und ARD und den Parteien aus SPD, Grünen und Linken, macht man nichts anderes als auch Adolf Hitler machte. Man erhebt sich moralisch über die ganze Welt, verfolgt Andersdenkende, Oppositionelle und führt Kriege

Weiterlesen

Mit Kulturmarxisten und grünem Hype zurück in die Vergangenheit

Politik abseits von Realität und Vernunft Wir erleben eine Art Neuauflage der Buß- und Erweckungsbewegungen des Mittelalters, als die Hexen noch verbrannt wurden und die Inquisition wegen Häresie Menschen verurteilte. Hexenhammer Visionäre, Flagellanten, Päderasten und pseudo-religiöse Heilserwartungen, darunter apokalyptische Endzeitängste spielen beim Erfolg der Grünen eine wichtige Rolle. Als nächstes

Weiterlesen

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.