Field hospital – every 10 seconds a child dies of hunger, every 11 seconds people are infected with corona, every 9 seconds

Es ist unfassbar, unbegreiflich: Immer noch stirbt weltweit alle 10 Sekunden ein Kind unter 5 Jahren an den Folgen von Hunger. Mit #Stop10Seconds sagen wir: Wir lassen die hungernden Kinder nicht im Stich. Wir beenden die Spirale aus Hunger und Tod. Unser Ziel: 10.000 Kinder im Südsudan vor dem Hungertod retten!

Corona-Entwicklung in Deutschland:Alle dreieinhalb Minuten ein Toter titelt TAZ

„Wir gehen selbst zum Schlachthof“: Ärzte in Corona-Epizentrum Bergamo verzweifeln. In der norditalienischen Stadt wird fast alle 30 Minuten eine Beerdigung abgehalten. titelt Locus

Alle fünf Minuten stirbt ein Kind an den Folgen von Gewalt. Laut Vereinten Nationen (UN) stirbt alle fünf Minuten ein Kind einen gewaltsamen Tod.

„Alle 17 Minuten stirbt in Bayern ein Mensch“

Statistiken essen Seele auf, erzeugen Angst oder Mitleid

Der SPD-Politiker Karl Lauterbach sagt das Aus vieler kleiner Kliniken voraus. Warum das für Patienten weniger Nachteile als Vorteile bringen soll.

 

CORONA-LEUGNER UND -VERHARMLOSER-Versteht ihr es nun endlich? Der „schwedische Weg“ ist offenbar gescheitert. Ein Maskenverweigerer der AfD liegt im Krankenhaus. In sächsischen Kliniken droht die Triage.

Szientismus und der politische Missbrauch von Wissenschaft

Die Verbreitung des Coronavirus ist kein Verteidigungsfall. Wie die Zahlen zeigen, ist es auch kein sonstiger Fall der Gefährdung der Bevölkerung insgesamt. Es gibt daher keine Berechtigung dafür, in dieser Situation zu Notrecht zu greifen. Deshalb schaffen die beschlossenen Einschränkungen der Grundrechte einen bedenklichen Präzedenzfall. Sie setzen die Meßlatte für den Notstand in verantwortungsloser Weise herunter.

Seit einigen Tagen wird von Politik und Medien wieder intensiv Panik geschürt, die Intensivbetten würden für die Corna-Fälle nicht ausreichen. Tatsache ist, dass bis auf den heutigen Tag nur ein Bruchteil der Intensivbetten mit Corona-Patienten belegt ist, selbt wenn man “an und mit” Corona zählt. Jeder kann das überigens auf Intensivregister.de nachprüfen. Leider können die Haltungsjournalisten davon ausgehen, dass die Wenigsten das tun und ihnen deshalb ihre Horrormeldungen glauben. Beispielhaft ist ein Artikel der Thüringer Landeszeitung von Freitag, dem 11.12.2020 unter dem Titel “Die Lage ist extrem ernst”. Dr. Ines Pistner Anästhesistin und Intensivmedizinerin

Der Sekunden und Minuten Corona Populismus, das Spiel mit der Angst und den Toten – Politiker geben sich Volksnah und alle 38 Minuten fällt ein Panda vom Baum

„Von allen bösen Geistern, die zur Stunde in der Welt unterwegs sind, ist Unaufrichtigkeit der gefährlichste“ – James Anthony Froude

Dem Begriff Populismus (von lateinisch populus ‚Volk‘) werden von Sozialwissenschaftlern mehrere Attribute zugeordnet. Charakteristisch ist eine mit politischen Absichten verbundene, auf Volksstimmungen gerichtete Themenwahl und Rhetorik. Dabei geht es einerseits um die Erzeugung bestimmter Stimmungen, andererseits um die Ausnutzung und Verstärkung vorhandener Stimmungslagen zu eigenen politischen Zwecken. Oft zeigt sich Populismus auch in einem spezifischen Politikstil und dient als Strategie zum Machterwerb. Nur gelegentlich erscheint er in der Forschung auch als Bestandteil einzelner Ideologien. Momentan regiert die Kommunistin Merkel nach alter DDR Tradition

18.12.2020 Fantafinder geflohen aus der DDR um in der DDR zu landen mit der Stasi Anetta Kahane vor meiner Nase

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.