Es ist das rote Jungvieh, die Augias Ställe mit altem roten sozialistischen Mist zu einer stinkenden Jauchegrube machen.

Schweigemarsch, hier seht ihr den typischen kiffen Buntwelt Papa, der mit seinen dummen Kinde und verblödeten Mutter Sonntags morgens Party machen will, um die Sonntagsruhe und den Schweigemarsch zu stören. Es ist das rote Jungvieh im maoistischen roten Schweinestall. Er war die Vorhut der Antifaschisten, der die Aufgabe hatte im Schutz seines Kindes die Vorhut der Antifa zu sein. Wie der IS benutzt auch die Antifa ihre Kinder als Schutzschild.

Die roten Schweine (in Anlehnung an das „Nazi Schweine“) kommen aus Chinas Spatzenkrieg Vergangenheit unter Führung von Mao, der schon damals 5 Jährige Kinder für politische Zwecke missbrauchte. Kommunismus, Sozialismus, Nationalsozialismus und Grüne missbrauchen grundsätzlich ihre Kinder für politische Zwecke. Unter Hitler war es HJ, in der DDR FDJ, bei den Grünen werden als Sonderbonus obendrauf Kinder sexuell missbraucht damit die Väter und Mütter der Grünen noch etwas Feuer zwischen den Beinen spüren, vom Drogenkonsum nach Utopia versetzt – Gagaland mit Gaga Sprache und Gegacker hässlicher roter Schweinetrog Weiber.

Ist aus dem Umfeld Rigaer Straße in Berlin
Der „Lehrer“ der Zukunft bemalt sein eigenes Schild bevor er trommelt war auf der 1. Friday for Future Demo in Berlin
Schweigemarsch Berlin 22.11.2020 Zusammenfassung, es war eine friedliche Kundgebung, bis auf Störaktionen der Antifa. Meinungsfreiheit und Gedankenfreiheit gibt es nicht nur für Linke und Grüne. Laut UN Resolution hat jeder Menschen das Recht auf Gedankenfreiheit und Meinungsfreiheit, die nicht zensiert werden darf. Steht im Artikel 5 der Rassismus Resolution. Es gibt kein Recht auf linke Nazi Propaganda und Nazi Raus Geschmiere an den Wänden. Wir leben nicht mehr unter Hitler, geschweige in der DDR oder unter Stalin oder den Anfängen der Räterepublik. Werdet mal Erwachsen im sozial-kommunistischen Deutschland Woher kommt der Haß? Die tiefen Gräben, die sich durch unsere Gesellschaft ziehen, waren gestern beim Corona-Schweigemarsch in Berlin geradezu mit Händen zu greifen.

Was Linke, Grüne, Rote veranstalten ist nicht besser als das was unter Hitler oder unter Stalin geschehen ist, die Antifaschisten sind nur voller Rassismus gegen Weiße und Deutsche voller Hass erfüllt

Hass als höchste Tugend. Oder: Gestern wir – heute ihr!

Und Heiko Mass der Antifa Oberhetzer hat auf Twitter den richtigen Kommentar bekommen

25.11.2020 Tagessau

Ein Kommentar

  1. Das ist die typisch linke Doppelzügigkeit.
    Bisher kannte ich das nur von SED Parteischulen und Parteileitungen. Am Tag den Kapitalismus verteufeln und abends im Intershop kapitalistische Waren kaufen. Abgesehen davon das ein gut Teil der Westprodukte im Billiglohnland DDR pruduziet wurden.
    Heute erleben wir eine Blüte dieser linken Demagogie….

Kommentare sind geschlossen.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.