„Du bist kein Mensch“ Wenn der deutsche Massenmörder wieder marschiert wird sogar Napalm auf Menschen geworfen!

Es muss jedem Deutschen in die Wiege gelegt sein, egal welcher Parteifarben er vor sich her trägt, der Deutsche muss und will offensichtlich zwanghaft töten, es scheint seine „moralische“ Pflicht zu sein, Menschen zu töten um die Welt zu retten! Die Standard Begründung aller Ideologiefanatiker, nur an unseren jetzt roten, grünen oder früher braunen Wesen wird die Welt genesen. Wir heilen die Menschheit indem wir Kritiker, AfD Wähler und Andersdenkende mit Napalm verbrennen.

Das funktioniert recht einfach

Schritt 1 – man entmenschlicht Menschen und macht sie wertlos.

Schritt 2 – man vergast Menschen oder wirft heute 2019 Napalm

Es gibt zu jeder Zeit immer wieder geistige Brandstifter, die Menschen ausgrenzen erniedrigen und töten wollen, dass ist der Zynismus der Geschichte wenn der gedanklich befürwortete Massenmord sich hinter Dummheit und Satire versteckt. Schon in der DDR schossen Deutsche auf Deutsche.

Jetzt schießt man wieder auf Menschen, zuerst verbal und dann wird getötet mit der Begründung mein Gegenüber ist ein Nazi, denn darf ich laut ZDF, ARD, SPD, Linken und Grünen töten . ohne Gerichtsurteil, ohne Prozess, denn ein Nazi ist kein Mensch. So baut sich der rot-grüne ungebildete, dumme (siehe Pisa Studie) Mörder Mob auf, nicht anders als wie es unter Hitler, Stalin, Mao passierte. Ob Sozialismus, Kommunismus,. Marxismus, Stalinismus oder DDR Mörder bleibt Mörder egal ob er die Hakenkreuz, rote Fahne oder Regenbogenfahne trägt. Dieser dreckige Mob geht sogar soweit, wenn eine deutsche Frau oder deutsches Mädchen von Asylanten vergewaltigt und abgeschlachtet wird oder ein deutscher Bürger wie ein Stück Vieh von Asylanten geschlachtet wird dann jubeln Merkel, Steinmeier, SPD, Grüne, wie ARD und ZDF auf, Deutschland und Deutscher verecke, Deutscher Du bist Scheiße – Du bist kein Mensch und Feine Sahne, Grölemeier singen schlachtet die Deutschen ab, schlachtet AfD, schlachtet Kritiker und Andersdenkende – wir sind mehr und Massenmord ist immer unteilbar, wiec die Geschichte bewiesen hat.

Fakt ist, kein Staat der Welt muss Vergewaltiger, Totschläger, IS Mörder, Messerstecher und Judenhasser aufnehmen. Das ist Völkerrecht, dass auch für Deutsche Staatsbürger und Deutschland Gültigkeit hat

Erstens

Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge
vom 28. Juli 1951
(In Kraft getreten am 22. April 1954)
Protokoll über die Rechtsstellung
der Flüchtlinge vom 31. Januar 1967
(In Kraft getreten am 4. Oktober 1967)

Artikel 32
Ausweisung

  1. Die vertragschließenden Staaten werden einen Flüchtling, der sich rechtmäßig in ihrem Gebiet befindet, nur aus Gründen der öffentlichen Sicherheit oder Ordnung ausweisen.
  2. Die Ausweisung eines Flüchtlings darf nur in Ausführung einer Entscheidung erfolgen, die in einem durch gesetzliche Bestimmungen geregelten Verfahren ergangen ist. Soweit
    nicht zwingende Gründe für die öffentliche Sicherheit entgegenstehen, soll dem Flüchtling gestattet werden, Beweise zu seiner Entlastung beizubringen, ein Rechtsmittel einzulegen und sich zu diesem Zweck vor einer zuständigen Behörde oder vor einer oder mehreren Personen, die von der zuständigen Behörde besonders bestimmt sind, vertreten zu lassen.
  3. Die vertragschließenden Staaten werden einem solchen Flüchtling eine angemessene Frist gewähren, um ihm die Möglichkeit zu geben, in einem anderen Lande um rechtmäßige Aufnahme nachzusuchen. Die vertragschließenden Staaten behalten sich vor, während dieser Frist diejenigen Maßnahmen anzuwenden, die sie zur Aufrechterhaltung der inneren Ordnung für zweckdienlich erachten.

Artikel 33
Verbot der Ausweisung und Zurückweisung

  1. Keiner der vertragschließenden Staaten wird einen Flüchtling auf irgendeine Weise über die Grenzen von Gebieten ausweisen oder zurückweisen, in denen sein Leben oder seine Freiheit wegen seiner Rasse, Religion, Staatsangehörigkeit, seiner Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder wegen seiner politischen Überzeugung bedroht sein würde.
  2. Auf die Vergünstigung dieser Vorschrift kann sich jedoch ein Flüchtling nicht berufen, der aus schwer wiegenden Gründen als eine Gefahr für die Sicherheit des Landes anzusehen ist, in dem er sich befindet, oder der eine Gefahr für die Allgemeinheit dieses Staates bedeutet, weil er wegen eines Verbrechens oder eines besonders schweren Vergehens rechtskräftig verurteilt wurde.
    UNHCR the UN Refugee Agency

Diese Aussage ist identisch mit der AEMR zum Asylrecht Artikel 14 Absatz 2

„Dieses Recht kann jedoch im Falle seiner Verfolgung wegen nichtpolitischer Verbrechen oder wegen Handlungen, die gegen die Ziele und Grundsätze der Vereinten Nationen verstossen, nicht in Anspruch genommen werden.“

Bestätigt in der UN Resolution gegen Rassismus

Kein deutscher Staatsbürger, keine deutsche Frau, kein deutschen Mädchen muss sich von Asylanten Gruppen oder einzelnen Asylanten, angreifen, vergewaltigen oder mit Messern abschlachten lassen. Die rot-grüne und kirchliche wie mediale Begründung, Deutsche sind Nazis und weil Hitler lebte haben Deutsche kein Lebensrecht mehr und dürfen jederzeit getötet, vergewaltigt und mit Napalm beworfen werden ist nicht statthaft. Da kein Mensch Verantwortung zun tragen hat was vor seiner Geburt passierte. Eine Kollektivschuld gibt es nicht, außer wie bei der dummen Frau, die Napalm werfen will wo eine dumme Jugend sich einheitlich freut und damit einen neuen Massenmord sich wünscht und freudig lachend herbeisehnt. Diese Jugend ist genauso mörderische wie die Jugend unter Maos Kulturrevolution und bereit sogar Spatzen zu töten. Der Massenmord wird Sozialisten und Kommunisten immer in die Wiege gelegt – denn es sind keine Menschen, es sind Massenmörder, wie Marx es befahlt tötet sie wann und wo immer ihr sie findet. Wer die DDR er4lebtv hat weiße dioe rot-grünen Deutschen werden wieder auf Menschen schießen und Menschen foltern

9.9.2019 Tagessau